Startseite > News reader

Fortschritt: Die Arbeiten am Multifunktionsplatz gehen voran

24-02-2011 16:02

Drainagearbeiten am Multifunktionsplatz
Mehr Bilder siehe Galerie

Als nächstes wird eine feinkörnigere Schicht eingearbeitet und danach wird durch die auf Sportplatzbau spezialisierte Fa. ScoS GmbH aus Lichtenau die Oberschicht erstellt.

Ein großes Dankeschön an die Straßenbaufirma Harald Stommel aus Lindlar und den Forstbetrieb Michael Riss aus Bickenbach, die Teile der Arbeiten ehrenamtlich verrichtet haben, sowie an den Architekten Ralf Rother, der den Frostschutz gespendet hat.

Der Platz wird über eine 50 m Sprintbahn verfügen und bietet die Möglichkeiten zum Hoch- und Weitsprung. Darüber hinaus kann Fußball, Handball und Volleyball gespielt werden.

 Wenn das Wetter mitspielt, kann der neue Multifunktionsplatz im Mai eingeweiht werden.

Go back